Agrar-Service Grünhagen GmbH & Co. KG

Seit 1987 ist das landtechnische Lohnunternehmen tätig. Das Güllemixen wurde 1995 eines der Schwerpunkte, seitdem wurde die Technik konsequent weiter entwickelt. Mittlerweile wird außer dem Güllemixen auch das Ausbaggern von Fermentern, Nachgärern und Endlägern angeboten, sowie Transporte von Gülle oder Substrat und Schüttguttransporte nach dem GMP-Standard B4. Mehr Informationen sind auf der Internetseite: www.derguellemixer.de ersichtlich.

 Agrar-Service-Grünhagen-GmbH-&-Co.-KG Güllemixer-im-Einsatz-auf-einer-Biogasanlage-11 Der Mixer:

Seit über 20 Jahren ist die Firma Grünhagen im Bereich der Homogenisierung von Flüssigmist, Klärschlamm und Gärsubstraten tätig. Die mobilen Güllemixer sind regional und bundesweit tätig.

Es werden Schwimmschichten und Sinkschichten in allen Güllebehältern bis 15 m Höhe gemixt. Auch werden Güllekeller aufgerührt und unter Spalten gemixt. Dafür kommt der kleine Mixer mit einem Minibagger zum Einsatz.

Durch die 37-42m Ausleger der Güllemixer kann fast jede Behälter ohne Umsetzen wieder in Gang gebracht werden. Auch das Mixen durch Dachöffnungen stellt keinerlei Problem dar.

Es wird bis in den letzten Winkel verrührt, welches entsprechend kraftvolles Rührwerk mit großem Aktionsradius fordert, wie es die Maschinen bieten. Selbst schwer erreichbare Behälter und Behälterbereiche sind somit gut zu erreichen und zu verrühren.

Der Behälterbagger:

Es sind drei Behälterbagger im Einsatz, damit werden Fermenter, Nachgärer, Endläger (bis 12 m Höhe) und Lagunen ausgebaggert.

Gleichgültig, ob ein kleiner Güllebehälter mit 500 cbm oder ein Endlager mit 12.000 cbm – es wird eine effiziente, termingerechte und mit anderen Gewerken abgestimmte Behälterentleerung geboten.

Die Tagesleistung bei optimalen Schwenkwegen wird wie folgt kalkuliert: Behälter mit geöffnetem Dach ca. 400-500 cbm pro Tag, Fermenter mit Betondecke ca. 200-300 cbm pro Tag. Die dritte Maschine schafft 700-1000 cbm pro Tag und arbeitet mit 2 Radladern im Behälter zusammen.

Der Behälter wird besenrein übergeben. Jetzt kann beispielsweise die Fermentersanierung mit Betonsanierung, Instandsetzung von Heizung und Rührwerken etc. fortgesetzt werden.

 Fermenterreinigung Agrar-Service Grünhagen bearbeitet
 Güllepumpen Die Güllepumpen:

Nach einer Havarie ist es oftmals erforderlich, dass der Fermenter von oben leergepumpt werden muss. Die Fermenter werden nach Havarie mit hydraulisch betriebener Schneckenpumpe Wangen ELEPHANT leergepumpt.

Fördermenge von 230 – 300 cbm/h, auch bei hohem Gegendruck von bis zu 6 bar.

Der Hydraulikmotor der Pumpe wird durch den Behälterbagger angetrieben und benötigt keine elektrische Versorgung.

Die zweite Güllepumpe mit Güllepumpstation von Vogelsang wird am Schlepper angebaut und mit der Zapfwelle bei einer Drehzahl von 600 min-1 betrieben. Sie eignet sich besonders für das Pumpen von Gülle und Gärsubstraten mit Fremdkörpern. Der RotaCut mit 10.000 Zyklon sorgt für eine sehr überzeugende Fremdkörperabscheidung. Die maximale Förderleistung beträgt 362 cbm/h.

Transporte mit Kippsattelauflieger, Schubboden und Gülleauflieger

Die Firma Agrar-Service Grünhagen ist seit über 30 Jahren im Transportgewerbe tätig. Einer der Schwerpunkte war seit jeher der Transport von Zuckerrüben für die Nordzucker AG. Seit 2013 ist sie außerdem GMP+ B3 (2007) Handel, Lagerung und GMP+ B4 Transport von Tierfutter zertifiziert.

Zusätzlich werden Futtermittel- und Getreidetransporte für die Landwirtschaft sowie Düngemitteltransporte durchgeführt. Die Alumulden haben ein Volumen von ca. 50 cbm und eine Nutzlast von 27 Tonnen. Der Schubboden hat ein Volumen von ca. 92 cbm.

 DAF - Transport
Weiteres erfahren Sie über den Maschinenring Wesermünde-Osterholz e.V. unter 04748/ 2034 oder über die
Homepage der Agrar-Service Grünhagen GmbH & Co. KG unter www.derguellemixer.de